Die Gruppe auf dem Dach der Jugendherberge in Nideggen

Die Gruppe auf dem Dach der Jugendherberge in Nideggen. Einige Teilnehmer kommen aus Flüchtlingsfamilien. Kreis Heinsberg. „Nur 60 Kilometer? Kein Problem!“ So dachten die meisten der Jungen, die bei einer Wochenend-Radtour von „Jugend aktiv“, dem Verein für unabhängige Jugendarbeit im Kreis Heinsberg, zur Jugendherberge nach Nideggen mit dabei waren. Und dann wurde es trotzdem anstrengend, zumal man sich ein paar Mal verfahren hatte und noch die eine oder andere Reifenpanne dazu kam. Dennoch: Ein paar aus der zwölfköpfigen Gruppe hätten es problemlos geschafft, andere hatten…Weiter lesen „„Jugend aktiv“ mit Rad nach Nideggen“