Nach rund zwei Jahren Corona-Pause scheint es so, als könnten wir wieder loslegen: Die Wochenend-Freizeit für Jungen und Mädchen von acht bis zwölf Jahren, vorgesehen vom 27. bis 29. August 2021 auf dem Zeltplatz in Brachelen, scheint im Bereich des Möglichen. Alle anderen Pläne unseres Vereins, darunter auch die beiden deutsch-russischen Begegnungen, mussten leider auch in diesem Jahr abgesagt werden. Anmeldungen zu dieser Freizeit sind ab sofort möglich. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie auf diesem Flyer. (Dazu bitte auf die Überschrift klicken.)

Nichts von dem, was wir letztes Jahr geplant hatten, konnte wirklich in die Tat umgesetzt werden: keine Wochenend-Freizeit, keine internationale Begegnung. Unverdrossen haben wir natürlich für das laufende Jahr wieder Pläne geschmiedet, ohne dass wir sicher sein könnten, dass wir jetzt Glück haben. Ohne Zuversicht geht es aber nicht, deswegen hier der Plan für das Jahr 2021. Drückt uns die Daumen, dass es diesmal klappt.

Dieses Geschenk kam bestens an

Wenn schon dank Corona keine einzige der von uns für dieses Jahr geplanten Freizeiten durchgeführt werden konnte, so hatten wir zumindest an einer gänzlich anderen Stelle ein positives Erlebnis. Der FC Union Schafhausen hatte sein großes Lager an Spielertrachten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durchgesehen und festgestellt, dass viele dieser Trachten, obwohl noch vollkommen in Ordnung, nicht mehr benötigt wurden. Statt sie auf den Müll zu werfen, rief ein Vereinsvertreter mich an und fragte nach, ob ich vielleicht einen Verein kenne, dem man die ganzen…“Dieses Geschenk kam bestens an” weiterlesen

Liebe Eltern & Jugendliche, Das Coronavirus hat jetzt also auch uns erreicht. Deswegen mussten wir die für dieses Jahr geplanten deutsch-russischen Jugendbegegnungen ebenso absagen wie die Wochenend-Freizeiten im Mai und Juni. Nur für den August-Termin halten wir uns noch ein Hintertürchen offen.

Unterstützung des Ehrenamts: 40 Vereine aus dem Kreis Heinsberg profitieren Kreis Heinsberg Vereine nehmen eine wichtige Funktion innerhalb des gesellschaftlichen, sportlichen und kulturellen Lebens wahr. Sie erfüllen Aufgaben, die in ihrer Vielfalt von der öffentlichen Hand weder durchgeführt noch finanziert werden können. Deshalb ist das Engagement vieler Ehrenamtler nicht hoch genug einzuschätzen. Die NEW unterstützt seit 2012 das Engagement von Vereinen im Versorgungsgebiet mit einem jährlichen Förderbetrag in Höhe von 70.000 Euro. Seit Beginn der NEW-Vereinsförderung konnten schon mehr als 1.400 Projekte und Aktionen unterstützt…“Soziales und ehrenamtliches Engagement belohnt” weiterlesen

Das Vorstandsmitglied der Volksbank Heinsberg, Dirk Cormann, und der Bereichsleiter Filialkunden und Baufinanzierung, Frank Nimz, haben uns anlässlich des jährlich in Heinsberg stattfindenden Spendentages der Volksbank Heinsberg mit 500 Euro für unser ehrenamtliches Engagement belohnt. Bankdirektor Cormann war voll des Lobes für unseren Verein und unsere Ehrenamtler. „Wir wollen mit unseren Spendentagen ein Zeichen dafür setzen, dass wir an die Zukunft der Vereinsarbeit glauben. Und um diese Zukunft etwas sicherer zu machen, freut es mich sehr Ihnen als kleine Finanzspritze für Ihre erfolgreiche Vereinsarbeit wieder…“500 Euro Belohnung für unser Engagement” weiterlesen

Eine gute Freundschaft auf Distanz Verein „Jugend aktiv“ mit deutsch-russischer Jugendbegegnung – Verbindung nach Arsamas weiter vertieft von Heinz Eschweiler In einigen Tagen reisen vier Mitarbeiter des Vereins „Jugend aktiv – Verein für unabhängige Jugendarbeit im Kreis Heinsberg“ nach Russland in die Region Nischnij Nowgorod und direkt nach Arsamas. Damit möchten Ex-Vorsitzender Willi Engels und das Team um den neuen Vorsitzenden Daniel Brunner den internationalen Jugendaustausch weiter ausbauen. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit den 15 Jugendlichen und Betreuern, die Ende Juli zu Gast im…“Deutsch-Russische Jugendbegegnung 2019” weiterlesen

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am Sonntag, den 4. März 2018, um 11.00 Uhr statt. Wir werden unter anderem bisher geplante Maßnahmen für das Jahr 2018 besprechen und uns um die Einteilung der Maßnahmeleiter/innen und Betreuer/innen kümmern. Die Mitgliederversammlung findet im Gästehaus auf dem Zeltplatz in Birgelen, Entenpfuhl 2 statt.